Die tägliche Morgenroutine eines Bartträgers

Blackbeard | Bartshampoo | Bartpflege

Oft werde ich gefragt, wie ich meinen Bart pflege. Seit ich Bart trage, verbringe ich definitiv mehr Zeit vor dem Spiegel am Morgen. Die Bartpflege ist wichtig,daher besitze ich mittlerweile eine beachtliche Auswahl an Bartshampoos, Ölen, Bartbalsame und Bartwichse. Mehr zu den einzelnen Produkten folgen.

Jeden zweiten Tag wasche ich meinen Bart mit Shampoo. Nach dem Waschen tupfe ich meinen Bart jeweils mit dem Tuch trocken bevor ich mit der Bartbürste (mit Dachshaar) allfällige Knoten löse. Anschliessend föhne ich den Bart trocken, Bürste ihn noch einmal und massiere Bartöl ein. Um den Moustache in Form zu bringen verwende ich ungarische Bartwichse.

Den YouTube Channel vom Bartmann kann ich euch wärmstens empfehlen, er macht Videos von sich zu allen möglichen Themen. Aus seinen Videos habe ich mir vor allem in der Anfangszeit wichtige Tipps und Tricks geholt.

Movember – Schnurrbart wachsen lassen für den guten Zweck

Movember-Logo

Am 1. November ist es so weit, der Movember startet. Am 1. November rasieren sich die Mo Bros glatt und lassen sich einen Monat lang lediglich den Schnurrbart wachsen. Mein Mo Space werde dieses Jahr nicht aktiv teilnehmen, dafür hänge ich zu sehr an meinem Vollbart. Ich werde aber sicher spenden.

Hier ein kurzes Video von mir aus dem Jahr 2012:

Die Movember-Bewegung wurde 2003 in Melbourne gegründet. Das Ziel ist es sich einen Schnauz wachsen zu lassen um Spenden für den guten Zweck (zur Förderung der Männergesundheit im Allgemeinen und der Prostatakrebsforschung im Speziellen) zu sammeln. Mittlerweile haben Millionen Menschen weltweit daran teilgenommen und über 622 Millionen Franken an Spendengeldern gesammelt. Männer (die Mo Bros) lassen sich im November einen Schnurrbart wachsen und Frauen (Mo Sistas) unterstützen sie.

Anmelden kann man sich auf ch.movember.com

Hier noch die 5 goldenen Regeln für die Mo Bros:

1. Setzt euch dafür ein die Gesundheit von Männern nachhaltig zu verbessern und meldet euch auf Movember.com an.

2. Beginnt am 1. November glatt rasiert und lasst euch 30 Tage lang einen Schnurrbart wachsen.

3. Gentlemen schummeln nicht. Keine Vollbärte, keine Spitzbärte, keine falschen Schnurrbärte.

4. Nutzt die Macht eures Schnurrbartes um Unterhaltungen über die Gesundheit von Männern anzuregen und Spenden für Prostata- und Hodenkrebsinitiativen zu sammeln.

5. Jeder Mo Bro sollte sich immer und überall wie ein echter Gentlemen verhalten.

Wenn du am Movember aktiv teilnimmst (mind. zwei Fotos hochladen, mindestens einen Franken an Spenden sammeln) und dem DayDeal.ch-Team beitrittst kannst du mit etwas Glück ein Rasiermesser inklusive Rasur-Set im Wert von über CHF 300.– und viele weitere tolle Preise gewinnen.

Die Bearded Villains aus Schweden lösen einen Anti-Terror-Einsatz aus

Bearded Villains Sweden

Heute war es in sämtlichen Onlinemedien zu lesen. Die Gruppe «Bearded Villains Sweden» posierten mit ihrer schwarzen Clubflagge vor einer Schlossruine, was einen beunruhigten Bürger dazu bewegt hat die Polizei zu rufen. Der Verdacht, dass es sich bei den bärtigen Herren um Sympathisanten der Miliz Islamischer Staat (IS) handelt, konnte aber gemäss thelocal.se schnell aus der Welt geschafft werden.

📰x💯 If the world didn't know about Bearded Villains Brotherhood before, they sure do now. There are hundreds and hundreds of articles from all over the world out there. Brothers, from now on it's up to us to show the world what BV is capable of. Let your society get to know who you are. Let them see your kind hearts and great values. Let them know we're here to stay! ⭐⭐⭐ #staybearded #stayloyal #stayvillain @beardedvillains @beardedvillains_sweden #sweden #swedishbeard #beardedvillains #beardedvillainsloyal #loyaltymakesusfamily #mrbearfamily #enkarlmedskägg #skägg #familyfirst #brothersinbeards #chapters #brotherhood #loyal #beardedforlife #loyaltymakesyoufamily #loyalvillain #EARNYOURPATCH #truevillain #beardedbrotherhood #beardedbrothers #villainlife #beardedvillainssweden #swedishvillains #onegooddeedatatime

A post shared by ⚔️Bearded Villains⚔️Sweden (@beardedvillains_sweden) on

 

Das Gruppenbild des Anstosses ist übrigens dieses 😉

Die Bearded Villains sind eine Gemeinschaft von Bartträgern welche sich der Wohltätigkeit, dem Respekt, der Loyalität, der Familie und natürlich dem Bart verschrieben hat.

“ To Unite Bearded Men of all cultures, races and creed in a Brotherhood devoted to Loyalty, Honor and Respect toward all people, Dedicated to the betterment of mankind through fraternity Charity and Kindness “ (Quelle: Mission Statement, beardedvillains.com)

Sie wurden 2014 in Los Angeles gegründet und mittlerweile gibt es Ableger rund um die Welt. Bis jetzt gibt es noch kein Schweizer Chapter, das kann ja noch werden… 😉